Polnisch Blog

Informationen Rund um die polnische Sprache

Genus in der polnischen Sprache: Femininum

Im Polnischen gibt es 3 Genera: maskulinum (rodzaj męski), femininum (rodzaj żeński) und neutrum (rodzaj nijaki). 

Die meisten Substantive, die mit A enden, sind Femininum (z.B. książka, matka, półka, pralka, wola, zabawka).

Vornamen, die mit A enden, sind meistens weibliche Vormanem (Justyna, Monika, Agnieszka, Małgosia, Katarzyna, Alicja, Anna)

Es gibt aber zahlreiche Ausnahmen, die man sich leicht merken kann.

Maskulinum trotz A am Ende.

Es handelt sich um  belebte Substantive (Bezeichnung für männliche Personen), oft  mit lateinischer oder griechischer Herkunft

Astronauta - Astronaut

Anarchista  - Anarchist

Analfabeta - Analphabet

Antagonista - Antagonist

Internista - Internist

Motocyklista - Motorradfahrer

Rowerzysta - Fahrradfahrer

Dentysta - Zahnarzt

Pokerzysta - Pockerspieler

 

Weibliche Wortformen sind  davon sehr leicht abzuleiten. Bezeichnungen der weiblichen Personen:

Astronautka

Anarchistka

Analphabetka

Antagonistka

Internistka

Motocyklistka

Rowerzysta

Dentystka

Pokerzystka